Chemnitz-Zentrum: Einbruch in Bäckerei

Kleine Brötchen backen müssen wohl unbekannte Täter nach ihrem Einbruch in der Nacht zum Mittwoch in ein Backwarengeschäft am Markt.

Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangten sie in die Geschäftsräume und durchsuchten diese. In einer Kasse fanden die Einbrecher ca. 100 Euro Hartgeld und nahmen es mit. Auch in der angrenzenden Fleischerei taten sie sich um. Nach erstem Überblick wurden die Täter dort nicht fündig. Gegen 23.15 Uhr wurde der Einbruch der Polizei gemeldet. Diese setzte einen Fährtensuchhund ein, doch die Spur verlor sich. Zur Schadenshöhe an der Eingangstür liegen der Polizei noch keine Angaben vor.