Chemnitz-Zentrum: Einbrüche in Pkw

In zwei auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof Chemnitz abgestellte Pkw sind Unbekannte in der Nacht zum Sonntag eingebrochen.

An einem Opel Corsa wurde die Fahrertür aufgebrochen und aus dem Pkw eine Geldbörse mit ca. 50 Euro entwendet. Der Sachschaden an dem Opel beträgt ca. 500 Euro.

Von einem Cabrio Rover Mini wurde das Verdeck aufgeschnitten, wodurch Sachschaden von ca. 1.500 Euro entstand. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Diebe einen Rucksack samt Geldbörse und ein Navigationsgerät.

Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt ca. 500 Euro.