Chemnitz-Zentrum: Erst Ladendieb, dann Haftbefehl

Am Samstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, wurde der Polizei ein Ladendiebstahl in einem Einkaufmarkt auf der Georgstraße gemeldet.

Zwei Täter konnten im Umfeld gestellt werden, allerdings ohne den gestohlenen Kaffee. Ein angeforderter Fährtensuchhund konnte den Weg der zwei jungen Männer (beide 29 Jahre) zurückverfolgen und fand auch den Ort, wo die 12 Päckchen bereits weiterverkauft worden waren.

Einer der beiden Männer, der den Diebstahl auch zugab, trat dann auch noch den Weg in die Justizvollzugsanstalt an. Dieser hat zwei offene Haftbefehle und wird den Sommer nun hinter Gittern verbringen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar