Chemnitz-Zentrum: Gaststätte unter Wasser

Ein Brandstifter hat in der Gaststätte „Alex“ am Chemnitzer Neumarkt sein Unwesen getrieben.

Am Donnerstagabend wurde dort Brandalarm ausgelöst, daraufhin setzte die Löschanlage des Hauses ein.

Das Feuer wurde dadurch zwar gelöscht, allerdings kam es zu Wasserschäden im gesamten Gastraum.

Interview: Nancy Krug – Küchenmitarbeiterin

Die Ursache war laut Verantwortlichen ein in Brand gesteckter Papierkorb. Der 42-jährige Täter konnte im Anschluss gefasst werden – er wurde in eine Psychiatrie eingeliefert.

Laut Polizei entstand erheblicher Sachschaden. Die konkrete Höhe konnte aber noch nicht beziffert werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung