Chemnitz-Zentrum: In Büro eingestiegen

Ein geöffnetes Bürofenster nutzte am Mittwochnachmittag ein Unbekannter, um in ein Geschäftshaus auf der Theaterstraße einzusteigen.

Zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr hatte der Dieb ein auf dem Bürotisch liegendes Handy sowie eine Geldbörse entdeckt und zugegriffen. Mit dem Portmonee verschwanden zudem auch die darin befindlichen EC- und Kreditkarten sowie eine geringe Bargeldsumme.

Ein Fährtensuchhund der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge konnte eine Spur aufnehmen und bis zu einer Bushaltestelle am Kaßberg verfolgen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar