Chemnitz-Zentrum: iPhone weg!

Ohne sein als Navigationsgerät genutztes iPhone muss ein Autofahrer die nächste Zeit auskommen.

Der Mann hatte seinen Toyota am Montagmittag für lediglich zehn Minuten auf der Elisenstraße abgestellt. In dieser Zeit schlug jemand die rechte Seitenscheibe kaputt und griff sich das an der Frontscheibe angebrachte Telefon samt Halterung.

Außer um ein neues Telefon muss sich der Autofahrer nun auch um die Reparatur seines Pkw kümmern. Insgesamt entstand ihm durch die Unachtsamkeit ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar