Chemnitz-Zentrum: Mann mit Messer bedroht

Am Dienstag war ein 42-jähriger Mann kurz vor 14 Uhr auf der Zöllnerstraße in Chemnitz unterwegs, als ihm ein Mann entgegen kam und ihn beleidigte.

Der 42-Jährige wollte den Mann daraufhin zur Rede stellen. Unvermittelt richtete der Unbekannte ein Messer auf den 42-Jährigen und bedrohte ihn mit Worten. Die Männer gingen auseinander und der Unbekannte lief in Richtung Müllerstraße davon. Der 42-Jährige blieb unverletzt.

Der Täter war etwa Mitte Dreißig und ca. 1,85 m groß. Er trug blaue Jeans, eine dunkelblaue Jacke und eine blaue Strickmütze. Er hatte einen Dreitagebart und einen weißen Verband an der linken Hand.