Chemnitz Zentrum: Randalierer gestellt

Der Schaden beträgt etwa 1000 EURO.

Kurz nach 01.00 Uhr konnte am 28.05.2006 ein 17-Jähriger von einem Mitarbeiter des Kinos in der Galerie Roter Turm gestellt werden, der im dringenden Verdacht stand, in den Herren- und Damentoiletten des Kinos mehrere WC-Deckel und ein Toilettenbecken zerschlagen zu haben. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Der unter Alkoholeinwirkung stehende Mann (Alkoholwert liegt z. Zt. Nicht vor) wurde der Polizei übergeben und muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.