Chemnitz-Zentrum: Seniorin bestohlen

Eine 73-jährige Chemnitzerin ist am Montagmittag Opfer unbekannter Diebe geworden.

Die Rentnerin war gegen 13 Uhr an der Haltestelle Blankenauer Straße aus einem Bus der Linie 22 ausgestiegen, als sie den offenstehenden Reißverschluss ihrer Handtasche und das Fehlen ihrer Geldbörse bemerkte.

Mit dem Portmonee verschwanden ein geringer Bargeldbetrag sowie Ausweise der 73-Jährigen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!