Chemnitz-Zentrum: Teure Uhren gestohlen

Unbekannte Diebe hatten es in der Nacht zum Freitag, kurz vor 3 Uhr, offensichtlich nur auf Uhren der Marke „Breitling“ abgesehen, als sie in ein Geschäft in der inneren Klosterstraße eindrangen.

Nachdem die Eingangstür aufgebrochen war, holte man aus den Schaufensterauslagen mehrere Armbanduhren der Marke „Breitling“. Die Uhren kosten zwischen 3.000 und 10.000 Euro. Der Täter verschwand noch bevor die vom Wachschutz alarmierten Polizeibeamten eintrafen. Ein Zeuge hatte kurz zuvor zwei Männer wegrennen sehen.

Sie waren beide etwa 1,80 m groß und trugen dunkle Joggingjacken. Die Tatortbereichsfahndung brachte keinen Erfolg. Auch ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Er verfolgte eine Spur bis zur Theaterstraße. Möglicherweise sind die Unbekannten dort in ein Fluchtfahrzeug gestiegen.

Die Polizei bittet zur Aufklärung des Diebstahls um Hinweise. Wer hat in der Nacht zum Freitag Zwischen 2.30 Uhr und 3 Uhr im Bereich der Inneren Klosterstraße/Theaterstraße Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten? Wer hat die beiden Männer flüchtenden Männer gesehen und kann nähere Angaben zu ihnen machen?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar