Chemnitz-Zentrum: Tödlicher Verkehrsunfall

Am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr hat es im Chemnitzer Zentrum einen tragischen Verkehrsunfall gegeben.

Gegen 21.50 Uhr bog der 23-jährige Fahrer eines VW Passat von der Dresdner Straße in die Fürstenstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Motorrad Honda.

Der 31-jährige Honda-Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 3 000 Euro.

Die Dresdner Straße war an der Unfallstelle für drei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.