Chemnitzer Arbeitsmarkt stabil

Auf dem Chemnitzer Arbeitsmarkt gab es im Monat Juni kaum Bewegung zu beobachten.

Laut Arbeitsagentur Chemnitz sind derzeit 12.348 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 181 weniger als im Vormonat.

Die Arbeitslosenquote sinkt damit um 0,1 auf 10,1 Prozent.

Dabei sorgt nur die saisonale Entwicklung zum Beispiel im Baugewerbe für Belebung, konjunkturelle Impulse bleiben derzeit aus.

Auf dem Ausbildungsmarkt gibt es nach wie vor mehr Stellen als Bewerber. Momentan sind noch rund 300 Chemnitzer Jugendliche ohne Lehrvertrag. Dem stehen mehr als 450 freie Ausbildungsplätze gegenüber.