Chemnitzer auf Goldkurs

Die Paarlauf Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy liegen in Vancouver auf Goldkurs.

Am Sonntagabend gelang den Chemnitzern im ausverkauften Pacific Coliseum eine fast fehlerfreie Vorführung. Vor insgesamt 14.200 Zuschauern liefen sie zur Musik „Send in the Clowns“. Von den Preisrichtern erhielten sie insgesamt 75,96 Punkte. Damit liegen sie nach dem Kurzprogramm auf Rang zwei.

Auf Platz eins liegen im Moment die dreifachen Weltmeister Shen Xue und Zhao Hongbo aus China. Sie bekamen nach ihrer Kür von der Jury die Rekordpunktzahl 76,66. In der kommenden Nacht ab 04.25 Uhr fällt die Entscheidung wer die Olympische Gold Medaille gewinnt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!