Chemnitzer Bäcker sammeln

Bei vielen Bäckern in Chemnitz stehen jetzt wieder die Sammelbüchsen für den so genannten Stollenpfennig.

Mit dieser Aktion der Diakonie wollen auch in diesem Jahr mehr als 600 Bäcker im Freistaat ihre Kunden aufrufen, Gutes zu tun. Die Spendenbüchsen sind für das Wechselgeld gedacht. Damit soll bedürftigen Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika geholfen werden. So wurden allein im vergangenen Jahr in Sachsen mehr als 25.000 Euro gesammelt.

Sie haben keine Lust auf Weihnachten? Schauen Sie bei unseren Reisetipps und entfliehen Sie dem Advent!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar