Chemnitzer Baustellen verlängert

Die Chemnitzer müssen nun doch länger als geplant mit den Baustellen in ihrer Stadt leben.

Laut Baustellen-Information der Chemnitzer Stadtverwaltung soll unter anderem die Einbahnstraßenregelung auf der Carl-von-Ossietzky-Straße bis Mitte November dauern.

Die ursprüngliche Planung sah vor, dass die Sanierung der Fahrbahn schon in der vergangenen Woche abgeschlossen sein sollte.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung