Chemnitzer bei Bahnrad-WM

Die Chemnitzer Bahnrad-Athleten Stefan Bötticher und Joachim Eilers starten in der kommenden Woche bei den Weltmeisterschaften in Frankreich.

Die beiden Top-Sprinter des Chemnitzer Polizeisportvereins wurden für das 21-köpfige Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer nominiert.

Stefan Bötticher ist amtierender Vizeweltmeister im Sprint und hatte wegen muskulären Problemen zu Beginn des Jahres ein Trainingslager absagen müssen.

Vor seinen Starts im Sprint und im Keirin fühlt er sich dennoch gut gerüstet.

Teamkollege Joachim Eilers wurde im vergangenen Jahr Vizeweltmeister im 1000-m-Zeitfahren.

Er wird als einziger deutscher Sprinter in drei Diziplinen an der Start gehen: Teamsprint, Keirin und 1000-m-Zeitfahren.

Die WM findet vom 18. bis zum 22. Februar statt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar