Chemnitzer beweisen noch einmal Sportsgeist

Auch am letzten Tag des Jahres 2008 zeigten sich die Chemnitzer sportlich.

Beim 17. Silvesterlauf des Chemnitzer Polizeisportvereins fand sich heute die Laufgemeinde aus ganz Sachsen ein. Von den Kleinsten bis zu den Erwachsenen waren alle Altersklassen vertreten.

Auf einem Rundkurs durch den Zeisigwald konnten die Läufer auf einer Strecke von drei oder zehn Kilometer ihre Ausdauer beweisen.

Interview: Gisela Falb – Sektion Leichtathletik CPSV

Nicht nur für die Läufer, sondern auch für die Organisatoren, gab es ein Highlight zum Jahresabschluss. Denn in diesem Jahr konnte der Silvesterlauf mit seinen Teilnehmern einen neuen Rekord aufstellen.

Interview: Gisela Falb – Sektion Leichtathletik CPSV

Ob Profi- oder Hobbyläufer, mit etwas Spaß und Ehrgeiz schafften sie es doch alle ins Ziel. Der ein oder andere konnte sich über eine gute Platzierung freuen und fit in das neue Jahr starten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar