Chemnitzer Chemie-Asse im Bundesfinale

Drei junge Chemie-Asse aus Chemnitz haben die Fahrkarte zum Bundeswettbewerb Chemie- die stimmt erkämpft.

Von insgesamt 493 sächsischen Schülern der 9. und 10.Klasse haben es die Chemnitzer ins Bundesfinale vom 18. bis 21.Juni geschafft. Die aus dem Johannes-Kepler-Gymnasium stammenden 2 Chemie-Experten und 1 Expertin werden dann gegen Mitstreiter aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin antreten. Gefragt sind dann neben dem theoretischen Wissen auch praktisches Geschick beim Experimentieren. SACHSEN FERNSEHEN gratuliert Christiane Ring, David Hahn und Enrico Zimmermann und wünscht einen tollen Erfolg. Der Wettkampf findet in diesem Jahr bereits zum 7.Mal statt.

Grüsse zum Geburtstag, zur bestandenen Fahrerlaubnis, zur Jugendweihe oder Konfirmation bei SACHSEN FERNSEHEN ganz charmant überbracht – Ihre Grüße im TV

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar