Chemnitzer Eisenbahnmuseum lädt zu Sonderfahrten

Eine Fahrt mit dem Sächsischen Eisenbahnmuseum Hilbersdorf ist in der Vorweihnachtszeit immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Mit dem Dampfsonderzug am Wochenende gingen etwa 150 Fahrgäste in Richtung Erzgebirge auf Reisen. Erstmals seit acht Jahren machte die Bahn in Lugau Station. Danach gings weiter nach Scheibenberg und Antonsthal, wo die Silberwäsche besucht wurde. Der nächste Dampfzug des Sächsischen Eisenbahnmuseums startet am Nikolaustag nach Oelsnitz. Im Bergbaumuseum ist eine weihnachtliche Befahrung des Förderturms sowie ein Weihnachtsprogramm geplant.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar