Chemnitzer Eiskunstläufer bei Grand Prix Finale

Die Chemnitzer Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy stehen vor ihrer ersten richtigen Bewährungsprobe in dieser Saison.

Am Wochenende treten sie in Peking beim Grand Prix Finale an und treffen dort zum ersten Mal auf die aktuellen Weltmeister aus China. Vor zwei Wochen beim Grand Prix in Paris gewannen die Chemnitzer.

Danach lief das Training nicht optimal, weil das Gepäck von Aljona und Robin auf dem Rückflug verschwand und erst Tage später wieder auftauchte. In den Taschen befanden sich Schlittschuhe und Kostüme.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN