Chemnitzer FC: Erstes Punktspiel unter neuem Trainer

Der Chemnitzer FC muss am Samstag bei Wacker Burghausen antreten.

Der neue Trainer Karsten Heine steht bei seiner Drittliga-Premiere vor der ersten Bewährungsprobe.

Seiner Meinung nach hat die Mannschaft in den vergangenen zwei Wochen gut trainiert.

Sie müsse jetzt die Balance zwischen 100-prozentigem Einsatz und einer gewissen Lockerheit finden.

Interview – Karsten Heine, Cheftrainer Chemnitzer FC

Auch wenn Burghausen derzeit auf dem letzten Tabellenplatz steht, erwartet die Himmelblauen in Oberbayern eine schwere Aufgabe.

Wacker Burghausen ist seit drei Spielen ungeschlagen.

Dennoch peilt das Team von Karsten Heine den zweiten Auswärtssieg der Saison an.

Interview – Josef Cinar, Abwehrspieler Chemnitzer FC

Anpfiff zum Spiel in der Wacker-Arena in Burghausen ist am Samstag 14 Uhr.