Chemnitzer FC legt los

Nach 14 Tagen Oberligapause beginnt für den Chemnitzer FC am Sonntag wieder der Punktspielalltag.

Die Himmelblauen treffen auswärts auf den Tabellenfünften, den Halleschen FC. Der Chemnitzer Fußballclub als Tabellenführer geht optimistisch in die Partie, kennt aber die Fakten mehr als genau. Seit Saisonstart ungeschlagen, nicht nur die Fans schöpfen wieder ordentlich Mut. Joachim Müller hat es, nach Meinung vieler geschafft, das junge Team zu einer Mannschaft zusammenzuschweißen. Das bestätigt auch die Stimmung in der Mannschaft. Platz eins der Tabelle, 12 Punkte im Säckchen, die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison sind gegeben. Zunächst gilt es aber die Weste sauber zu behalten, dazu gehört aber ein Sieg am Sonntag in Halle.

Wird der CFC am Sonntag gewinnen oder verlieren? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil!