Chemnitzer FC mit erstem Neuzugang

Der Chemnitzer FC hat am Donnerstag den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgeben.

Die Himmelblauen verlängerten den Vertrag mit Nachwuchsspieler Tom Scheffel um weitere 2 Jahre.

Der 18-Jährige soll ab Sommer den Kader der 1. Männermannschaft des CFC verstärken, so die Verantwortlichen der Himmelblauen.

„Tom ist vielseitig einsetzbar, hat großes Spielverständnis, ist kopfballstark und technisch gut ausgespielt,“ so CFC-Trainer Gerd Schädlich über den 1,89 Meter großen Defensivspieler.

Scheffel durchlief seit dem Jahr 2004 die Nachwuchsmannschaften des Chemnitzer FC.

Interview: Jörg Emmerich – Sportlicher Leiter Chemnitzer FC

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar