Chemnitzer FC spielt 0:0 gegen Bremen

Vor 2400 Zuschauern trennten sich die Himmelblauen gegen die Amateure von Werder Bremen 0:0.

Bei 30 Grad im Stadion an der Gellertstraße spielten die Chemnitzer vor allem in der ersten Halbzeit einen offensiven Fußball. In der 26. Minute hatten die Chemnitzer durch Kanitz eine gute Chance. Aber auch Gäste sorgten regelmäßig für Gefahrensituationen vor dem Chemnitzer Tor. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zunehmend schwächer und die Chemnitzer konnten sich nur noch wenige Chancen erarbeiten. Beim SACHSEN FERNSEHEN CFC-Tipp tippten übrigens 7 Chemnitzer dieses Ergebnis und können sich nun über einen Kasten Einsiedler freuen.