Chemnitzer FC verpflichtet Kevin Conrad von 1899 Hoffenheim

Der Chemnitzer FC hat Kevin Conrad (1,81 m, 77 kg) von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet.

Der 23-jährige Abwehrspieler unterzeichnete einen 1-Jahresvertrag beim CFC.
Kevin Conrad, geboren in Künzelsau, spielte von 2006 an bei der TSG 1899 Hoffenheim. Er gehörte bei den Kraichgauern zum erweiterten Kader der Profimannschaft und kam dabei insgesamt in 53 Regionalligaspielen (2 Tore) zum Einsatz.

Sport-Direktor Jörg Emmerich zur Verpflichtung von Kevin Conrad:
„Kevin ist ein junger, talentierter Abwehrspieler, der die Nachwuchsschmiede von 1899 Hoffenheim durchlaufen hat. Er ist in der Defensive flexibel einsetzbar und ihn zeichnen seine Dynamik sowie sein Spielverständnis aus.“