Chemnitzer Feuerwehr wird 145

Neben der Stadt feiert auch die Berufsfeuerwehr in Chemnitz ein Jubiläum.

Die Floriansjünger können nunmehr auf 145 Jahre ihres Bestehens zurückblicken. Aus diesem Anlass feiert die Berufsfeuerwehr diese Woche in und vor der Sachsen Allee.

Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr gilt als die sechstälteste Deutschlands – gegründet 1866.

Während die erste besoldete Wachmannschaft noch 13 Mann zählte, sind es heute bereits 330.

Einen ausführlichen Beitrag über die Festwoche der Berufsfeuerwehr und die Ausstellung in der Sachsen Allee sehen Sie am Dienstag ab 18 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar