Chemnitzer Figurentheater unterwegs in Großbritannien

Das Chemnitzer Figurentheater wird im kommenden Jahr in Großbritannien gastieren.

Vom 3. bis zum 17. April präsentiert es dort das Schattenspiel „Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht“. Die Reise ist Teil des landesweiten Kulturprojektes „Sachsen in Großbritannien“.Gespielt wird in Kultureinrichtungen und Schulen in Schottland. Das Stück ist eines der erfolgreichsten aus dem Repertoire des Figurentheaters. Die Puppenspieler nehmen als einzige Chemnitzer Künstler an dem Projekt teil. Vor zwei Jahren hatte es sie für ein Gastspiel bereits in ferne China gezogen.