Chemnitzer Filmnächte starten ins letzte Wochenende

Die beliebten Chemnitzer Filmnächte auf dem Theaterplatz neigen sich dem Ende zu.

Nur noch bis Sonntag können dort aktuelle Kinofilme, Klassiker und Bühnenprogramme unter freiem Himmel erlebt werden.

Den Abschluss bilden dann die „Piano Recitals“ bei dem der Pianist Jeffrey Goldberg unter anderem Stücke von Mozart spielt und der Film „Die Legende von Paul und Paula“.

Anfang August hatte die Festivalleitung in einer Zwischenbilanz etwa 3.000 Gäste mehr im Vergleich zum Vorjahr gezählt.

Nun bleibt abzuwarten, wie die Gesamtbesucherzahl nach Abschluss der diesjährigen Filmnächte ausfällt.