Chemnitzer Firmenlauf steht in den Startlöchern

Chemnitz – Am Mittwochabend ist die Chemnitzer Innenstadt wieder fest in der Hand vieler Läuferinnen und Läufer.
Zum 12. Firmenlauf rechnen die Veranstalter mit einem weiteren Teilnehmerrekord. Mehr als 7.500 Frauen und Männer aus zahlreichen Firmen aus Chemnitz und der Umgebung werden sich auf der 4,8 Kilometer langen Strecke messen.

Dabei steht weniger das läuferische Können, sondern vielmehr der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Mit ausgefallenen Kostümen sorgen die Teilnehmer außerdem für Aufmerksamkeit für das eigene Unternehmen.

Gestartet wird ab 18:30 Uhr vom Richard-Hartmann-Platz, der auch wieder das Ziel des Laufes ist.

Während des Firmenlaufes ist ein Großteil der Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt.

Für Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit, sich noch vor Ort nachzumelden.  Antreten dürfen Teams, die aus mindestens vier Läufern bestehen.