Chemnitzer Gärtner in Feierlaune

Am vergangenen Wochenende haben die Chemnitzer Kleingärtner gleich doppelten Grund zum Feiern gehabt.

In der Gartenanlage „Am Wiesenquell“ linksseitig der Dresdner Straße ging es bei der Tombola, dem Gartenmarkt und vielen Kinderattraktionen heiß her.

Höhepunkt des Kinder- und Gartenfestes war jedoch für die 250 Mitglieder und deren zahlreiche Gäste die Ankunft der Adelsberger Jugendfeuerwehr.

Die Floriansjünger kamen mit einer kleinen Flotte nach Hilbersdorf und punkteten mit ihrem anschließenden Ziellöschen bei allen Besuchern. Auch der Feuerwehrbegleithund Jethrow genoss mit seiner Hundeführerin die volle Aufmerksamkeit.

Im nächsten Jahr feiert der Hilbersdorfer Kleingartenverein bereits sein 110. Jubiläum.

Nicht ganz so hoch ist die Geburtstagzahl des Vereins Humboldtplatz, hier wurden stolze 90 Jahre gefeiert. Der Verein lud mit seinen fast 80 Mitgliedern am Wochenende zur Hofer Ecke Humboldtstraße ein.

Kurzerhand wurde hier der eigentliche Bauhof zur Festwiese umgestaltet.

Während die Kleinen beim Ringen und Sackhüpfen mit Clärchen um die Wette lachten, vergnügten sich die Grossen beim Tischtennis oder später bei leckeren Speisen sowie Frischgegrilltem.