Chemnitzer Gesundheitsamt öffnete Türen

Das Gesundheitsamt unserer Stadt hat am Wochenende die Chemnitzer zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Bereits am Samstag konnten sich interessierte Chemnitzer die neuen Räumlichkeiten der frisch sanierten Einrichtung anschauen. Investor Jörg Mierbach investierte in das rund 6.000 Quadratmeter große Gebäude circa 6,5 Millionen Euro.
Bereits Ende Juli 2006 zogen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder in ihr altes „Stammhaus“ ein. Auf vier renovierten Etagen sind sie jetzt wieder für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt tätig.

Sie wollen die Nachrichten nicht online lesen, sondern sehen? Wir machen es möglich… Drehscheibe Kompakt!