Chemnitzer Gesundheitsamt zieht um

Das Gesundheitsamt Chemnitz ist seit Montag wieder im Umzugsstress.

Die Behörde zieht an ihren alten, jetzt umfangreich sanierten Standort in der Innenstadt zurück. Seit Ende vergangenen Jahres waren dort Bauarbeiter am Werk. Deshalb waren die Abteilungen des Gesundheitsamtes im gesamten Stadtgebiet verteilt. Bis Anfang August soll der Umzugsstress bewältigt sein. Für September ist ein Tag der offenen Tür geplant.