Chemnitzer Grüne nominieren OB-Kandidat

Nach SPD, CDU, FDP und Linken schicken nun auch die Chemnitzer Grünen ihren Kandidaten für die OB-Wahl ins Rennen.

Auf dem Stadtparteitag in der neuen Jugendherberge am Getreideplatz wurde Volkmar Zschocke als OB-Anwärter gewählt.

Der 43-Jährige kann auf 19 Jahre kommunalpolitische Erfahrung zurückblicken. Aktuell ist er Landesvorsitzender der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen.

Zschocke will „Politik nicht über die Köpfe der Bevölkerung hinweg“ machen.

Interview: Volkmar Zschocke – OB-Kandidat der GRÜNEN

Zudem wurde Petra Zais als grüne Direktkandidatin für den Bundestag nominiert. Bereits 2009 hatte sie den Einzug in den Bundestag nur knapp verfehlt.

Die 55-Jährige ist Stadträtin, stellvertretende Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat und Fraktionsgeschäftsführerin.