Chemnitzer Gymnasium wird 150 Jahre

Der Countdown für das 150-jährige Jubiläum des Chemnitzer Georgius-Agricola-Gymnasiums läuft.

Vom 29. März bis zum 4. April wird der Geburtstag mit einer großen Festwoche gefeiert.

Den Auftakt bildet eine Ausstellung mit künstlerischen Arbeiten von Absolventen der vergangenen zehn Jahre in der Galerie KONVEX99. Höhepunkte sind der „Tag der offenen Schule“ am 31. März mit anschließender Festveranstaltung sowie der Absolventenball am gleichen Tag.
Auch die Neue Sächsische Galerie präsentiert eine Schau mit Werken ehemaliger Schüler, darunter Erich Heckel, Michael Morgner und Dagmar Ranft-Schinke.

Anlässlich des Jubiläums erscheint das Buch „150 Jahre Gymnasium Chemnitz“, das die Geschichte der Schule aufarbeitet.

Das gesamte Programm der Festwoche sowie die Möglichkeit, Karten für verschiedene Veranstaltungen zu bestellen, gibt es unter www.agricola-gymnasium.de.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar