Chemnitzer Händler laden zum Chemnitz OPEN ein

Chemnitz- Ein ganz besonderes Einkaufserlebnis wird die Chemnitzer am 30. September erwarten.

Unter dem Motto „Chemnitz OPEN“ öffnen verschiedene Händler ihre Pforten für Jedermann. Das Besondere bei dem verkaufsoffenen Sonntag ist, dass alle beteiligten Unternehmen gemeinsam an einem Strang ziehen werden. Mit dabei werden unter anderem das Chemnitz Center, das Vita Center, IKEA und der Rosenhof sein.

Unter dem Zeichen der 875 Jahrfeier von Chemnitz, wird es außerdem verschiedene Aktionen geben. Dabei ist als Auftaktveranstaltung geplant, ein Bild aus luftiger Höhe zu schießen, um die 875 Jahre Handel festzuhalten. Auch jeder einzelne Standort wird am verkaufsoffenen Sonntag verschiedene Aktionen durchführen. So hat beispielsweise die Galeria Kaufhof das Wort „Open“ auf verschiedene Art und Weise interpretiert.

Aus diesem Grund wird es eine „Open Bottle“-Aktion geben, in dem es kostenlose Wein- und Ginverkostungen geben wird. Zudem werden die Gäste wieder die Möglichkeit haben ihr Auto kostenlos im Parkhaus abzustellen. Als ganz besonderes Highlight kann man außerdem einen Blick hinter die Kulissen des Kaufhausgiganten werfen, um Einblicke in Technik und Geschichte zu bekommen.

Wer wissen möchte welche Aktionen an den anderen Standorten stattfinden werden, sollte die speziell erstellte Website für den verkaufsoffenen Sonntag besuchen. Unter www.chemnitzopen.de werden gibt es alle wichtigen Informationen.

Autor: Benjamin Löschner