Chemnitzer Hallenbäder öffnen am Montag

Chemnitz- Die Chemnitzer Schwimmhallen sind ab dem kommenden Montag wieder geöffnet. Somit ist der Vereinsbetrieb sowie das Schulschwimmen wieder möglich.

Das Chemnitzer Stadtbad fährt während der Freibadsaison auch wieder den öffentlichen Schwimmbetrieb hoch. Das heißt von Montag bis Donnerstag sowie sonntags können sich noch bis zum 5. September alle Wasser-Athleten in der 50 Meter Halle austoben. Voraussetzung ist, dass nicht mehr als 120 Personen die Schwimmhalle besuchen und die Kontakterfassung via Corona-Warn-App oder schriftlich per Formular stattfinden kann. Die Sauna bleibt noch bis zum 12. September geschlossen.