Chemnitzer Handels Forum in der IHK

Die IHK hat am Mittwoch zum Chemnitzer Handels Forum eingeladen.

Unter dem Motto „Der Kunde im Fokus – Zielgruppenmarketing“ beschäftigten sich die Vertreter der Wirtschaft vor allem mit der Bevölkerungsentwicklung und deren Auswirkung auf den Einzelhandel. Im Mittelpunkt stand dabei speziell die Altersgruppe der über 50-Jährigen. Denn wie es von Seiten der IHK heißt, gehen viele Händler immer noch nicht genug auf die Bedürfnisse älterer Menschen ein. Das Chemnitzer Handels Forum soll vor allem die Probleme aufzeigen sowie Tipps und Lösungsvorschläge geben. Wie es weiter heißt, stellen besonders die älteren Menschen eine noch weitgehend unterschätzte Zielgruppe für den deutschen Einzelhandel dar. Prognosen für 2005 zufolge entspricht die Kaufkraft der Generation 50+ mit mehr als 640 Milliarden Euro knapp der Hälfte der Gesamtkaufkraft.