Chemnitzer Heizhausfest steht bevor

Das 18.Heizhausfest im Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf wirft seine Schatten voraus.

Bereits am Mittwochnachmittag ist der erste große Lokzug aus dem westlichen Teil Deutschlands in Chemnitz eingetroffen. Ab Donnerstag 10 Uhr steht das Museum dann wieder ganz im Zeichen der beliebten historischen Schienenfahrzeuge.

Zahlreiche betriebsfähige Dampflokomotiven unterschiedlicher Baureihen präsentierten sich neben denen der Gegenwart. In diesem Jahr erwartet das Eisenbahnmuseum insgesamt 10 betriebsfähige Lokomotiven, die zur großen Lokomotivschau auf dem Festgelände und natürlich auch zur Parade am Samstag und Sonntag bestaunt werden können.

Daneben erwartet die Besucher bis zum Sonntag ein großes Programm mit Sonder-und Draisinenfahrten, Live-Musik, Modell-und Gartenbahnausstellung, Verkaufsständen und Führerstandsmitfahrten.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar