Chemnitzer Hotels immer beliebter

Unsere Stadt zieht wieder mehr Übernachtungsgäste an: In den ersten drei Monaten dieses Jahres steigerte sich die Zahl der Hotelbuchungen deutlich.

Dies geht aus der aktuellen Beherbergungsstatistik des Statistischen Landesamtes des Freistaates Sachsen hervor.

Mit knapp 47.000 Gästeankünften zwischen Januar und März hatten die Chemnitzer Hotels knapp 5 Prozent mehr Besucher als im Vorjahreszeitraum. Desweiteren kommen nicht nur mehr Gäste, sie bleiben auch länger.

Ulrich Geissler, Geschäftsführer der City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH sieht die Gründe dafür im wirtschaftlichen Aufschwung und der guten Auftragslage der Chemnitzer Unternehmen.

Interview: Ulrich Geissler – Geschäftsführer CMT

Aber auch das erstklassige kulturelle Angebot der Stadt ziehe die Touristen an, so Geissler weiter.

Mit den Sonderausstellungen und Veranstaltungen im Rahmen des Otto-Dix-Jahres sowie den Tagen der Industriekultur bietet unsere Stadt gute Gründe für einen Besuch.