Chemnitzer Infotafeln wieder einsatzbereit

Die großen Anzeigetafeln der Stadt Chemnitz sind ab sofort wieder in Betrieb.

Laut dem Baudezernat wurden in den vergangenen Wochen Software-Probleme behoben.

Derzeit laufen die LED-Anzeigen noch im Prüfbetrieb. In den kommenden Tagen sollen wieder Veranstaltungshinweise und Verkehrsinformationen angezeigt werden.

Die Steuerung der Tafeln lief in den vergangenen Jahren über das noch immer defekte städtische Parkleitsystem. Für dieses soll laut Verwaltung im Herbst ein neues Konzept vorgelegt werden.

Die LED-Tafeln sind nun vom alten System getrennt worden. Die angezeigten Informationen werden aber nach wie vor von der Pressestelle der Stadt Chemnitz bereit gestellt.