Chemnitzer Kita wird für 2,3 Mio. Euro saniert

Die Sanierung der Kindertagestätte an der Neuen Straße in Siegmar ist beschlossene Sache.

Der Stadtrat hat sich am Mittwoch in seiner Sitzung für den Umbau entschieden. Die Kita soll in den nächsten zwei Jahren für 2,3 Millionen Euro saniert werden. Die Arbeiten sind dringend notwendig, weil es mehr als 50 Jahre lang nur kleine Reparaturen gab. Während der Komplettsanierung werden die Kinder an andere Kindertagesstätten im Umfeld verteilt.

***
Finanztipps