Chemnitzer Kitas komplett saniert

Im Chemnitzer Stadtteil Hilbersdorf ist die Sanierung der Kindertagesstätten „Sachsenspatzen“ und „Filou“ an der Ludwig-Richter-Straße abgeschlossen.

Für rund 3,2 Millionen Euro wurde das Gebäude fast zwei Jahre lang nach energetischen und ökologischen Gesichtspunkten komplett erneuert.

So wurden unter anderem Arbeiten am Dach, den Sanitärräumen sowie am Brandschutz vorgenommen.

Zudem wurden im Außenbereich völlig neue Spielanlagen mit einer Abenteuerlandschaft geschaffen.

Nach dem Umzug während der Herbstferien können die mehr als 200 Kinder ihre Einrichtungen ab der kommenden Woche wieder in Besitz nehmen.

Die offizielle Einweihung wird am 28. November mit einem großen „Tag der offenen Tür“ gefeiert.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar