Chemnitzer Krankenhaus als Klezmer-Treffpunkt

Mit Klezmerklängen ist in den Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz eine neue Veranstaltungsreihe eröffnet worden.

Unter der Überschrift „Musik in Bethanien“ spielte die Yankele Kapelle Chemnitz im Bereich der Cafeteria auf. Hintergrund der Reihe ist das Ansinnen, das Krankenhaus nicht nur als Ort der Behandlung und Pflege, sondern als öffentlichen Raum zu präsentieren. So sind auch Menschen außerhalb des Krankenhauses herzlich zu der Reihe eingeladen. Gleichzeitig können die Konzerte über die Hausanlage in die Krankenzimmer übertragen werden.
Das nächste Konzert ist für den 16. Dezember geplant. Dann bitten Mitglieder des Opernchores sowie des Kinderchores der Theater Chemnitz zum Weihnachtskonzert.

Wissen wie das Wetter wird… Mit SACHSEN FERNSEHEN immer informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar