Chemnitzer Markthalle wird keine Sportarena

Der Stadtrat hat zum Thema Markthalle eine Entscheidung getroffen.

Demnach ist das Vorhaben aus ihr eine Sportarena zu machen, von den Stadträten abgelehnt worden. Dazu geführt haben über alle Fraktionen hinweg, sowohl die Sorge um die anderen Sporteinrichtungen in unserer Stadt, als auch die dafür benötigten Gelder.

Zustimmung gab es hingegen für das Grünflächenkonzept, Allerdings sieht das nun Einschnitte in der Pflege zahlreicher Parks und Wiesen der Stadt vor.

Vertagt wurde die Entscheidung über die geänderten Straßenreinigungsgebühren. Das Thema steht nun im Januar erneut auf der Tagesordnung des Betriebsausschusses.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!