Chemnitzer Martinsfest am 11.11.2017

Chemnitz – Am 11.11. veranstaltet der Ökumenische Arbeitskreis „Martinsfest“ bereits seit vielen Jahren ein Martinsfest mit Martinsspiel und Lampionumzug. Auch in diesem Jahr sind wieder alle kleinen Chemnitzer/-innen mit ihren Eltern herzlich eingeladen.

Neben mehreren Martinsfesten in Chemnitzer Kirchgemeinden und evangelischen Kindertageseinrichtungen wird es wieder ein zentrales Martinsfest in Chemnitz geben.

Programm zum Martinsfest:

– ab 16.00 Uhr Vorprogramm auf dem Theaterplatz u.a. mit Kinderkleiderbörse
– 17.00 Uhr Hauptprogramm mit Martinsspiel in der Petrikirche
– ca. 17.40 Uhr Martinsumzug und Martinshörnchen-Teil-Aktion (vom Theaterplatz über die Karl-Liebknecht-Str. und den Schillerplatz zurück zum Theater)
– ca. 18.00 Uhr Ende

Am Vorbild des Heiligen Martin von Tours, der der Legende nach mit dem Schwert seinen Mantel teilte, um die eine Hälfte einem frierenden Bettler zu schenken, sollen Kinder motiviert werden, das was sie zur Verfügung haben, mit anderen zu teilen.

Das Thema des diesjährigen Martinsfestes lautet: „Wärme schenken“.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Alle Kleinen und Großen sind herzlich eingeladen. Lampions nicht vergessen!