Chemnitzer Modell im Plan

Die Bauarbeiten an der neuen Straßenbahntrasse, der 1. Stufe des Chemnitzer Modells, laufen planmäßig.

Das teilte am Freitag der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) und der zuständige Bauträger bei einem Infotag an der Baustelle Straße der Nationen mit.

Bei einer Besichtigung der Baustelle konnten sich interessierte Bürger rund um das Baugeschehen informieren.

Interview: Oliver Kessler – Ingenieurbüro Schulze & Rank Chemnitz

Bis Ende Oktober sollen die Arbeiten an der Straße der Nationen zwischen Georg- und Elisenstraße abgeschlossen sein.

Ziel des Chemnitzer Modells ist es, dass Fahrgäste der Eisenbahnen im Hauptbahnhof direkt in die Straßenbahnen des VMS einsteigen können.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar