Chemnitzer Montessori-Schule verwüstet

15.000 Euro Sachschaden haben Vandalen in der Montessori Schule angerichtet.

Nach Polizeiaussagen drehten sie am Wochenende mehrere Wasserhähne in dem Gebäude auf und fluteten damit das Erdgeschoss. In der Küche schütteten sie willkürlich Zucker, Ketchup und andere Lebensmittel aus. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Vermutlich dieselben Täter waren auch in einer Kindertagesstätte auf der Liddy-Ebersberger-Straße aktiv. Hier hatten sie Wände mit Farbe beschmiert und versuchten, die Räume zu fluten.

Grüsse zum Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach nur Danke sagen,
SACHSEN FERNSEHEN machts möglich – Ihre Grüße im TV

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar