Chemnitzer Museumsnacht

Auch in diesem Jahr steigt sie wieder, die Museumsnacht in Chemnitz.

Der Termin, der 19.Mai steht fest und der Countdown der über 100 Angebote läuft auf Hochtouren. Erstmalig dabei das Stadtarchiv Chemnitz, die Galerie artECK und der Chemnitzer Künstlerbund, die entlang der Moritzstraße eine kleine innerstädtische Museumsnachtmeile bilden. Ab kommenden Montag startet der Ticketverkauf. Schüler und Studenten können sich freuen, mit dem Jugendticket für 2 Euro kommen sie in Genuß aller Museumsangebote. Erwachsene zahlen wie bisher 6,50 Euro und Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt. Mit von der Partie ist in diesem Jahr auch wieder das Sächsische Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf. Unter dem Motto „Bahnbetriebswerk bei Nacht“ können hier Besucher um 20 oder 21 Uhr selbst Hand anlegen und bei der Restauration einer betriebsfähigen Dampflok mit dabei sein.

++
Mehr Veranstaltungstipps hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar