Chemnitzer Musikschule: Mehr Raum für Musik

Der Anbau an der Städtischen Musikschule Chemnitz ist nach zweijähriger Bauzeit fertig gestellt worden.

Der neue Komplex bietet neben einem Konzertsaal unter anderem auch fünf neue Proberäume, sowie ein Bandzimmer mit angrenzendem Tonstudio und DJ-Raum.

Damit steht der Musikschule zukünftig mehr Platz für Unterricht und Konzerte zur Verfügung.

Musikschulleiterin Nancy Gibson ist vom Resultat begeistert.

Interview: Nancy Gibson, Musikschulleiterin

Insgesamt wurden für den Anbau 2,3 Millionen Euro investiert, davon 600.000 Euro durch Fördermittel.

Nötig wurde der Erweiterungsbau unter anderem aus platztechnischen Gründen.

Interview: Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz

Mit einer Festwoche vom 26. September bis 02. Oktober sollen der Neubau und vor allem der neue Konzertsaal feierlich eingeweiht werden.

Dabei präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches Können.

Auch der neue Konzertflügel der Musikschule wird dann zu hören sein.

Interview: Nancy Gibson, Musikschulleiterin

Alle Informationen zu den Veranstaltungen der Festwoche finden Sie unter: www.musikschule-chemnitz.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar