Chemnitzer NINERS erwarten Jena zum Ostderby

In der 2. Basketball-Bundesliga treffen die Chemnitzer NINERS am Samstag auf Science City Jena und müssen dabei auf Alexander Jones verzichten.

Der 25-Jährige Center erhielt in der vergangenen Partie gegen Kirchheim aufgrund eines Kopfstoßes eine Spielsperre und fehlt somit gegen die Thüringer.

Doch trotz dieses Ausfalls gehen die NINERS zuversichtlich in das Heimspiel gegen den Tabellenneunten.

Interview: Jorge Schmidt – Center NINERS

Dabei wollen die Chemnitzer wieder an die Leistungen zum Ende des vergangenen Jahres anknüpfen und so den Vorsprung auf einen direkten Kontrahenten um die PlayOff-Plätze ausbauen.

Interview: Jorge Schmidt – Center NINERS

Für die Anhängern der NINERS bietet sich zudem am Donnerstagabend die Möglichkeit die Spieler einmal persönlich kennenzulernen.

Denn dann findet ab 19:00 Uhr ein öffentlicher Fantalk im Chemnitzer Turmbrauhaus statt.

Spielbeginn zum Ostderby gegen Jena ist dann am Samstag ebenfalls um 19:00 Uhr in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle.